LR pixel

Hangtags


Kartonanhänger, Effektlacke, Plomben, ...

Aufmachung


  • Hangtags in verschiedenen Qualitäten (Papier, Karton, Kunststoff, Textil, Leder u.a.)
  • Unterschiedliche Formate und Größen
  • Faden, Kordel, Satinbändchen als Aufhänger
  • Plomben mit oder ohne Logo
  • Verschiedene Veredelungen wie Prägung, Stickerei, Faltung, Cellophanierung und vieles mehr
  • Farbige Ösen und Sicherheitsnadeln

Kartonanhänger


Als Hangtag bezeichnet man ein einfaches und funktionelles oder aufwendiges und modisches Accessoire, welches zur Verkaufsförderung und/oder als Informationsträger außen am Kleidungsteil mittels Plastikheftfäden oder textiler Fäden befestigt wird.

Ein Hangtag für eine funktionelle Standard-Anwendung besteht meist aus stärkerem Papier oder Pappe und wird ein- oder mehrseitig farbig (z.B. mit dem Markennamen und den Funktionseigenschaften) bedruckt, gelocht und mit oder ohne fest installierten Faden ausgeliefert. Auf der Rückseite befindet sich oft ein markierter Freiraum, um einen Aufkleber mit Preis- und/oder Artikelinformationen platzieren zu können. Je nach Kartonqualität und Kartonfarbe wird im Offsetdruck oder Siebdruckverfahren gearbeitet.

Bei einem Hangtag, der als „Eye-Catcher“ die Blicke der begehrten Kundschaft auf sich und das Kleidungsteil lenken soll, sind der Kreativität oder Vielfältigkeit keine Grenzen gesetzt. Es werden verschiedene bedruckte oder unbedruckte Materialien wie Stoff, Pappe, Metall oder Holz miteinander verklebt, vernäht, veröst oder durch unterschiedlichste Verarbeitungsformen zusammen gebracht.

Bildtext

Auf Wunsch erhalten Sie bei uns Produkte mit
dem international anerkannten
Herkunftzeichen für verantwortungsvolle
Waldbewirtschaftung.
FSC® C146662

Fragen Sie nach unseren FSC® -zertifizierten Produkten!